11.09.2003 – 15.11.2003 “Heimaturlaub“

Ein 'Heimaturlaub' stand an, mit einem Flieger der Thai Airways ging’s es nach Frankfurt und weiter mit der Lufthansa, nach Dresden. Der Rest der Strecke wurde mit dem Regionalzug in die Oberlausitz absolviert.

Wir verbrachten 2 schöne Monate in der alten Heimat, zum Teil auch aus Krankenversicherungstechnischen Gründen. Eltern und Freunde besuchen, Auswertungen, Sortieren und kleine Dia-Vorträge im privaten Kreis standen auf dem Programm. Es gibt unglaublich viel zu erzählen nach so einer langen Tour und am besten macht man dies beim „exotisch Kochen“. Außerdem mussten wir unsere 2. Tour planen und last but not least: auch Miete eintreiben bei unseren säumigen Untermieter im Unterschleißheim (ärgerlich!). Besuchten in Bayern auch noch Freunde und das Oktoberfest, schee war's!

Aber wie es ist, es zog uns wieder in die Ferne….

zurück zur Startseite
zurück zu 2002-2004 Weltreise
weiter geht’s in Malaysia...